Universicamp 2010 und 2011

Theaterworkshops in Charmey


Universicamp ist das Ferienlager von Unversikum, der Begabtenförderung des Schulamts der Stadt Zürich, das einmal im Jahr im Sommer in Charmey (CH) stattfindet. In beiden Workshops stand als zentrales Thema die Region von Charmey, das Gruyerzerland, im Vordergrund: 2010 haben wir eine Sage aus der Region umgesetzt, 2011 bot uns die Landschaft selbst die Kulisse.

Die ästhetische Erfahrung des Theatermachens, dem Erzählen einer Geschichte, wird durch Erlebnisse in der Umgebung, in der sich die Kinder für diese Ferienwoche befinden, bereichert. 2010 haben wir in einer Käserei hoch oben auf dem Berg recherchiert, in der Käse traditionell noch immer ohne Strom gemacht wird. Die Erlebnisse flossen in das Theaterstück ein. 2011 entstand ein szenischer Rundgang rund ums Lagerhaus. An Originalschauplätzen fand eine Verfolgungsjagd statt, in der es um die Wurst aus der örtlichen Metzgerei ging.

Theaterpädagogik: Grit Röser
Mit Teilnehmerinnen des Universicamp
Juli 2010 und Juli 2011
Im Auftrag des Schulamts Zürich